Jeden Montagabend und einmal im Monat am Dienstagabend von 19 - 20 Uhr bei mir in der Praxis in Flüeli-Ranft. Eintritt frei - Türkollekte.

Es sind alle Willkommen. Jeder Abend ist in sich abgeschlossen. Wir üben uns im Atmen, Lauschen, Bewegen uns in der Stille. 

Bitte anmelden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder unter 041 675 24 62 damit niemand vor verschlossenen Türen steht, falls ich einmal nicht da bin. 

 

 

Die nächste Pilgerreise findet voraussichtlich vom Freitag, 12. November bis Freitag, 26. November 2021 statt.

Weiterlesen 

 

Unser Rinpoche kann wegen Corona im Juli leider nicht in die Schweiz kommen um den angekündigten Meditationskurs zu leiten. 

Zugunsten unseres Kinderheimes in Sikkim biete ich nun einen Meditationskurs an.

Ich werde als Hauptteil eine Einführung in die tibetische Mitgefühls- und liebende Zuwendung Meditation geben. Marja, eine Freundin, wird drei Lektionen Shibashi (ein Teil aus dem Chi Gong) leiten. Wir werden genügend Zeit und Raum für Stille, die Natur und das gemütliche Zusammensein im schönen Zentrum Ranft haben.

Der Kurs kostet CHF 350 exklusiv Übernachtung und Essen.

Für die Anmeldung und weitere Informationen melde dich per Mail bei mir:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir verbringen eine Woche in einer schönen Villa mit Garten ausserhalb von Marrakech. Dabei meditieren wir nach der Art der alten Mystiker, den Sufis. Wir machen gemeinsam eine Reise in unser innerstes Herz. Es gibt einen kraftvollen Ort in Dir, dem Du nur in der Stille begegnest. An den Abenden wird meine marrokanische Freundin und Sufi Frau Fatima einen Dhiker leiten. Diese Form des meditierens verstärkt die Erfahrung vom Himmel und der Erde in Dir.

Kosten ohne Flug CHF 1'525

 

 

Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt, das unentrinnbar und leise von allem ihn trennt.

(Hermann Hesse)

In diesem Dunkelretreat verbringst Du drei Tage allein in einem völlig abgedunkelten Zimmer. Das klingt vielleicht beängstigend, ist aber tatsächlich eine ausserordentlich intensive spirituelle Erfahrung.

© www.foto-schweiz.net

TEILNEHMER

Der Kurs richtet sich an Menschen mit einer unheilbaren Krankheit, Trauernde nach der Akut Phase, Sterbebegleiter/innen und solche die es gerne werden möchten, Pflegefachfrauen, Männer, welche interessiert sind an spiritual care ohne auszubrennen und an alle Menschen, welche sich gerne mit der eigenen Vergänglichkeit auseinandersetze möchten, um dadurch mehr Tiefe und Freude im Leben zu bekommen.